Wer sind die Ukrainer, die nach Polen gekommen sind?

krakow.coworking-centrum.pl - Ukrainians - tourists, students and workers

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist Polen für viele ukrainische Bürger zur Heimat geworden. Es ist die zahlreichste Gruppe von Menschen, die zu uns zur Arbeit kommen. Wie viele sind sie, wer sind sie und was sind ihre Pläne? Diese Fragen haben viele Menschen beschäftigt. Aus diesem Grund hat Selectivv eine Umfrage auf der Grundlage von Handynutzern vorbereitet, die es uns erlaubt, genauer zu untersuchen, wer die Nachbarn sind, die zu uns gekommen sind. Sie finden die Selectivv-Studie auf ihrer Website – Selectivv: Ukrainer in Polen.

Virtuelles Büro Krakau – unser Angebot:
Virtuelles Büro Krakau
mitarbeitendes Krakau
Angebot
Preisliste
Pakete
Dienstleistungen
Kontakt
Wie viele Ukrainerinnen und Ukrainer leben in Polen?
Laut einer von Selectivv durchgeführten Umfrage gibt es in Polen 1,25 Millionen Menschen, die nach dem gewählten Kriterium ukrainischer Herkunft sind. Das Kriterium ist, eine Tastatur mit ukrainischer oder russischer Sprache zu benutzen und mindestens 2 Anrufe an Abonnenten zu tätigen, die sich auf dem Territorium der Ukraine befinden. Natürlich ist dies keine perfekte Messung, aber sie erlaubt es, sich ein ungefähres Bild davon zu machen, wer zu uns gekommen ist.

Ukrainer – Profil der Einwohner
Die Analyse des Unternehmens zeigt, dass 38% der Ukrainer in Polen zwischen 21 und 30 Jahren und 29% zwischen 31 und 40 Jahren alt sind. Die Bevölkerung im Alter von 41-50 Jahren ist weniger zahlreich und beläuft sich auf etwa 15%, während in unserem Land nur 7% der Ukrainer über 51 Jahre alt sind.

Vertreter des männlichen Geschlechts machen mehr als 56% aus, Frauen sind ca. 44%. Männer überwiegen in Städten mit bis zu 100.000 Einwohnern und in kleineren Städten, in größeren Zentren treten umgekehrte Verhältnisse auf.

Angestellte, Touristen, Geschäftsleute
Die Ukrainer sind sowohl angestellte Arbeiter als auch Geschäftsleute, die das Potenzial für die Gründung eines Unternehmens in Polen sehen. Viele Facharbeiter kommen nach Polen. Sie verfügen über eine höhere Bildung. Es sind IT-Spezialisten, Ärzte, Ingenieure und viele andere. Sie lernen Polnisch sehr schnell, so dass sie die Möglichkeit haben, sich schnell in die Gesellschaft zu integrieren und in polnischen Unternehmen Karriere zu machen.

Ukrainer – Was bedeutet das für Ihr Unternehmen?
Zunächst einmal sind die Ukrainer Verbraucher, um die die Unternehmen zu kämpfen beginnen. Sowohl kleine als auch internationale Unternehmen. Es ist zu prüfen, ob Ihr Unternehmen nicht von einer Zusammenarbeit mit der Ukraine profitieren kann. Vielleicht sollten Sie deshalb eine Anzeige auf Ukrainisch bei Google oder auf Facebook vorbereiten?

Suchen Sie Mitarbeiter für Ihr Unternehmen? Lesen Sie deshalb mehr darüber in unserer Rekrutierungsstelle! – Wie suchen Sie Mitarbeiter für Ihr Unternehmen?

Unsere Büros:
unsere Büros
Virtuelles Büro Danzig
Virtuelles Büro Poznan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.